Autoimmunerkrankungen der Haut
Symptome & Erkrankungen

Hierbei bekämpft das eigene Immunsystem aus noch nicht geklärten Ursachen körpereigenes Gewebe wie einen Krankheitserreger und bildet dabei bestimmte Antikörper. Zu den Autoimmunerkrankungen mit Beteiligung der Haut gehören u.a. der kutane Lupus erythematodes und Pemphigus vulgaris, die durch IgG-Autoantikörper verursacht wird und auch als Blasensucht auf der Haut bezeichnet wird.

INNENSTADT

Klinik und Poliklinik für Dermatologie und Allergologie

Gesetzlich versicherte Personen: Erstvorstellung ohne tel. Anmeldung täglich von 8-10 Uhr
Privatpatienten: nach tel. Terminvereinbarung
089/4400-56133
http://derma.klinikum.uni-muenchen.de

Details der Einrichtung