EEG (Elektroenzephalographie)
Diagnostik & Therapien

misst elektrische Hirnströme, die bei verschiedenen neurologischen Krankheiten in typischer Weise verändert sind. Die Messung erfolgt mithilfe von Elektroden, die am Kopf des Patienten befestigt werden und an ein Aufzeichnungsgerät angeschlossen sind. Dieses erstellt ein Kurvenbild von den gemessenen Hirnströmen. EEG spielt z.B. in der Diagnostik von Epilepsie eine wichtige Rolle.

GROSSHADERN